Rom 2018

Nach 2 Jahren Planung - 871 Gaesdoncker - 1523 km - 1 Ziel: Rom

Rom erkunden
„Und sie spinnen doch nicht, die Römer“

Wer kennt ihn nicht, den Satz aus Asterix, in dem sich die Gallier über die Errungenschaften der Römer lustig machen. Sieht man einmal vom Verkehr ab, so muss man doch feststellen, dass für unsere Kultur viele Grundsteine in dieser faszinierenden Stadt gelegt wurden.
Es gibt nur wenige Städte in der Welt, in der sich so viel Historie auf engem Raum befindet. Es gibt die antike Stadt Rom der Cesaren , deren Denkmäler auch heute noch zu besichtigen sind ebenso wie die Stadt der mittelalterlichen Künstler, die die unglaublichen Baudenkmäler dieser Stadt geschaffen haben. Es gibt aber auch die Ur-Kirche, die in den Katakomben der italienischen Hauptstadt ihren Ursprung hat. Und wir sehen uns gerade alles an. Heute standen die Katakomben, bei einigen der Petersdom, der Trevi-Brunnnen, das Forum Romanum, das Kolosseum und diverse Plätze auf dem Programm. Auch wenn dabei die Füße den ein oder anderen Kilometer zurücklegen mussten, hat es aber den meisten Spaß gemacht. Jetzt in der Mittagszeit wird man sich zu einem Picknick niederlassen und um 16.00 Uhr treffen sich alle zum Schulfoto.

rom 3 12


rom 3 m 1

rom 3 m 2


rom 3 m 3


rom 3 m 4


rom 3 m 5


rom 3 m 6


rom 3 m 7


rom 3 m 8


rom 3 m 9


rom 3 m 11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok