Rom 2018

Nach 2 Jahren Planung - 871 Gaesdoncker - 1523 km - 1 Ziel: Rom

Romfahrt
Es ist auch eine logistische Herausforderung

An dieser Stelle ist es auch einmal nötig den logistischen Aufwand hinter der Romfahrt etwas darzustellen. Unser Logistik-Partner DB Schenker, der unglaublich viel KnowHow und Manpower in das Projekt gesteckt hat, hat hier für uns ehrenamtlich Erstaunliches geleistet. Es gab unglaublich viele wichtige Hinweise und einige Schenker-Mitarbeiter haben es zu ihrem Projekt gemacht. Der Koffertransport, der gebrandete LKW, der schon seit einigen Monaten durch Europa fährt oder das Verteilungssystem in Rom – bisher hat alles super geklappt. Immer wieder hörte man den Satz: „Ich habe mich mal am Wochenende hingesetzt und das oder jenes gemacht.“ An vielen Stellen sahen wir staunend und mit offenem Mund zu, als wir die Welt der Logistik erklärt bekamen. Jetzt in Rom wissen wir die unglaubliche Hintergrund Logistik zu schätzen. Bei DB Schenker hat das internationale Logistikunternehmen uns sogar eine Projektseite gewidmet. Und dann haben wir noch nicht von unzähligen Freizeitstunden gesprochen, die einige Mitarbeiter hier eingebracht haben. Danke für die Unterstützung!!!

Die Projektseite bei DB Schenker
Das Video vom Packtag bei Linkedin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok