Rom 2018

Nach 2 Jahren Planung - 871 Gaesdoncker - 1523 km - 1 Ziel: Rom

Wir sind da!!!!
Rom - die ewige Stadt

Er rollt und rollt... dem Ziel Rom entgegen. Gestern gab es noch im Zug ein Schlaflied von den Lehrerinnen und Lehrern. Und irgendwann kehrte dann auch die Ruhe ein, die den Kids für den heutigen Tag neue Kraft geben wird.
Absolut toll ist auch die Reaktion von Ehemaligen, die unsere Fahrt verfolgen. Soeben bekamen wir eine Nachricht eines Chirurgen aus Bozen, der bei uns Abitur vor vielen Jahren gemacht hat und der erzählte wir seien heute Nacht in Bozen vorbeigerattert und er wünsche ein gute Reise. Ein tolles Zeichen, das auch viele Ehemalige (das sind man auch bei den sozialen Netzwerken) an der Fahrt quasi „virtuell“ teilnehmen. Ansonsten läuft alles prima, wird sind da – Rom, die ewige Stast und wir mittendrin. Auch der Bus hat sein Ziel erreicht. Heute stehen die ersten Programmpunkte auf dem Plan. So werden sich die Sextaner schon den Trevi-Brunnen (so etwas gibt es auch auf Gaesdonck) und die Spanische Treppe ansehen. Während die 8er in St. Pietro in Vincolis sein werden. Heute um 15.30 wird dann die erste gemeinsame Messe mit unserem Weihbischof in Maria Maggiore sein. Wir werden davon berichten.

 

rom 2 0

Rom 2 1

Rom 2 2

Rom 2 3

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok