News

Die Gaesdonck ist eine besondere Bildungseinrichtung.

Strategische Weiterentwicklung für eine erfolgreiche Zukunft
Dr. Markus Oberdörster wird Direktor der Gaesdonck

Goch (pbm) Frischer Wind für die Gaesdonck: Am 1. September übernimmt Dr. Markus Oberdörster (47) als Direktor die Leitung der Gaesdonck. Das hat der Stiftungsvorstand nun entschieden. Oberdörster, der derzeit in einem internationalen Konzern für Organisationsentwicklung und Personal zuständig ist, wurde 2005 am Institut für interdisziplinäre Schulforschung der Universität Bremen promoviert und hatte in seinem Berufsleben verschiedene Leitungspositionen in Kirche und Industrie inne.

Weiterlesen ...

coole Referate
Parookaville goes School..

Es ist die Zeit kurz vor den Ferien: Referate werden gehalten, Noten müssen festgelegt werden und die Schüler hängen sich noch einmal richtig rein, um die Abschlussnote zu verbessern. Natürlich müssen auch die Themen stimmen, damit es richtig Spaß macht, sich damit zu beschäftigen. So kam es dann zu tollen Referaten, wenn man sich mit dem Parookaville-Festival in der Schule beschäftigen kann. Im Musikkurs der Klasse 10 präsentierten die Schülerinnen und Schüler dann auch ihr fundiertes Wissen über das EDM-Festival im benachbarten Weeze.

Weiterlesen ...

über den Tellerand schauen...
Sozialpraktikum 2018

Wie jedes Jahr hat die EF des Collegium Augustinianum Gaesdonck auch in diesem Sommer ihr dreiwöchiges Sozialpraktikum in unterschiedlichen Bereichen absolviert. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich für einen der vier Schwerpunkte entscheiden: Kinderbetreuung, Altenpflege, Betreuung von Behinderten oder Krankenpflege. Vom 18.06. bis zum 06.07. wurde ihnen ermöglicht, Einblicke in verschiedene soziale Einrichtungen zu erlangen. Dabei dient das Praktikum nicht ausschließlich dem Zweck der Berufsorientierung, sondern primär der Förderung von Sozialkompetenz und Lebenserfahrungen. Das Praktikum steht unter dem Motto der Gaesdonck: Christlich leben, sozial handeln, Begabungen entfalten. Diesen Leitgedanken hat jeder Einzelne versucht in den drei Wochen auf seine Art und Weise umzusetzen.

Weiterlesen ...

Ferienbeginn
Förderpreise und Prämien zum Schuljahresabschluss

Die Bühne war schon besetzt, als Schuldirektorin Doris Mann in der prall gefüllten Aula ans Rednerpult trat,  um die Schul- und Internatsgemeinschaft zu begrüßen und die Schuljahresabschlussfeier zu moderieren. Mit „Respect“ hatten sich vordem schon 25 Gaesdoncker Big Band-Spieler unter Leitung Philipp Niersmans in Szene gesetzt. Das Lied von Aretha Franklin wurde von Sängerin Samantha Schwanke aus der 10a glänzend vorgetragen und ebenso fulminant durch die Ferien verheißend gekleideten Gaesdoncker Musiker begleitet.

Weiterlesen ...

Generalprobe für Rom
Die "kleine" Wallfahrt nach Kevelaer

In diesem Jahr war unsere Kevelaer-Wallfahrt so etwas wie eine Generalprobe. Auch diesmal pilgerte die gesamte Schul- und Internatsgemeinschaft gemeinsam nach Kevelaer, aber natürlich hatte man diesmal auch die Rom-Wallfahrt im Oktober im Hinterkopf, als man die gesamte Logistik plante und versuchte, Abläufe zu optimieren. Die Klassen sollten im Klassenverbund gemeinsam laufen und an verschiedenen Stellen kam man wieder zusammen.

Weiterlesen ...

Tolles Wetter und gute Stimmung

Familientag im Juvenat

Bei sehr schönem Wetter kamen über 70 Kinder und Erwachsene zum Familientag des Juvenates, um einen Gruppenmehrkampf zu bestreiten und danach gemeinsam Kaffee zu trinken. Aus jedem Haus wurden mehrere Teams gebildet. Es waren 10 Spiele zu bestreiten, die viel Geschick, sportlichen Ehrgeiz und Können verlangten. Den dritten Platz belegte ein Team aus Haus Georg, den zweiten Platz ein Team aus Haus Tobias und Erster wurde eine Mannschaft von Haus Michael. Die Freude und der Spaß standen im Vordergrund. Nach den Anstrengungen war noch genügend Zeit, gemütlich zusammenzusitzen. Die zahlreichen sehr leckeren Kuchen, die die Eltern mitgebracht hatten, und die kühlen Getränke und der Kaffee gaben allen wieder Kraft.

Weiterlesen ...

diesmal war das Radio dabei
Sozialpraktikum 2018

Auch in diesem Jahr fand wieder unser Sozialpraktikum der EF statt. Diesmal wurde eine kleine Radioreportage zu diesem besonderen Praktikum, das weniger die künftige Berufsauswahl im Blick hat, sondern mehr einen Blick über den Tellerrand des eigenen Horizonts ermöglicht. Das Praktikum wird in Krankenhäusern, Altenheimen oder Kindergärten absolviert und soll den Schülern Einblicke in unterschiedliche soziale Einrichtungen gewähren. Hier ein Link zu der Reportage bei Antenne Niederrhein.

Quarta on Tour
Englandfahrt 2018

Die Englandfahrt war sicherlich eines der größten Highlights des gesamten Schuljahres. Jeder war aufgeregt und alle freuten sich auf die Ausflüge und spekulierten über die Gastfamilien. Die Hin- und Rückreise mit dem Bus und der Fähre waren ebenfalls aufregend, es wurde gelacht und Musik gehört und Spiele und Essen durften natürlich auch auf keinen Fall fehlen!

Weiterlesen ...

Zeitzeugin spricht über die Erfahrungen ihrer Familie im Holocaust
„Ihr seid nicht verantwortlich“

Wieder einmal war die Zeitzeugin Eva Weyl zu Gast auf der Gaesdonck und sprach in der Aula vor den neunten Klassen über die Geschichte ihrer Familie und die Erlebnisse ihrer Kindheit im Judendurchgangslager Westerbork. Gleich zu Beginn machte sie klar, dass es bei dem Vortrag nicht um eine Schuldzuweisung gehen könne; denn die heutige Schülergeneration treffe, wie bereits Elie Wiesel betonte, keine Schuld für die Verbrechen zur Zeit des nationalsozialistischen Regimes. In ihren Ausführungen lehnte sie weiterhin ganz grundsätzlich die Idee ab, Kinder bzw. Nachkommen für die Taten ihrer Vorfahren verantwortlich zu machen.

Weiterlesen ...

Freilandökologie hautnah 

Exkursion des Biologie-LKs der Q1

Am vergangenen Mittwoch ist der Biologie Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q1 zum Wahrsmannshof nach Rees aufgebrochen, um dort die Unterrichtsreihe zur Ökologie zu vertiefen. 
Es wurden dort zwei Gewässer chemisch und biologisch untersucht indem Wasserproben genommen wurden. Auch die Tiere in den Gewässern wurden als Indikator zur Bestimmung der Wasserqualität beobachtet und gesammelt.

Weiterlesen ...

Differenzierungskurs "Naturwissenschaftliches Experimentieren"

Erfolgreiche Teilnahme an der Internationalen Junior Science Olympiade 2018 (IJSO 208)

Wie in jedem Schuljahr nehmen viele Schülerinnen und Schüler aus den Differenzierungskursen „Naturwissenschaftliches Experimentieren“ an der IJSO teil. Auch in diesem Jahr konnten viele der Teilnehmer erfolgreich ihre Urkunden entgegennehmen. Die Aufgaben sind so umfangreich und anspruchsvoll, dass das Erreichen der zweiten Runde schon als Erfolg verbucht werden kann.

Weiterlesen ...

Herzlichen Dank an Schüler der 9b

Hilfe in der Chemikalienverwaltung

Die Renovierung der Chemie- und Physikräume war gerade abgeschlossen, da ging es an die Aufgabe, die vorhandenen Chemikalien zu sichten und zu prüfen, neu zu etikettieren oder für die Entsorgung vorzubereiten, um sie dann abschließend in die neuen Schränke einzusortieren.

Weiterlesen ...

Linkservice

In diesem kleinen Menü, rechts neben den News, werden wir künftig Direktlinks zur Verfügung stellen, die sich nach der Aktualität der besuchten Seiten richten wird. Es sollen dabei auch die Dateien im Downloadbereich berücksichtigt werden, die von Usern angeklickt werden, nachdem sie sich auf der Newsseite umgesehen haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok