Wir freuen uns immer über Ihren Besuch
Beratung und Information


Natürlich können Sie uns jederzeit anrufen (02823-961-0) oder per Mail Kontakt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) aufnehmen aber noch lieber würden wir uns an unseren Beratungstagen mit Ihnen treffen und Ihnen und Ihrem Kind unsere Gaesdonck zeigen:

offen 1

  • Sonntag, 8. Juli 2018, Informationsnachmittag im Internat, 14.00 - 17.00 Uhr

Wenn Sie sich immer schon einmal ein Internat ansehen wollten und sich ein Bild darüber machen möchten, welche Möglichkeiten moderne Internatserziehung heute bietet, dann sind Sie perfekt aufgehoben. Gerne stehe ich oder der Internatsleiter für ein persönliches Gepräch zur Verfügung. Natürlich geht es bei unserem Angebot um eine Einladung zu einem Gespräch für die Eltern und Schüler. Trotzdem wollen wir natürlich die Schülerinnen und Schüler ansprechen. Hier einige Punkte über die es sich lohnt nachzudenken, denn "Du bist uns wichtig!":

  • Wir helfen dir die Schullaufbahn zu meistern. 
  • Wir analysieren mit dir deine Stärken und Schwächen. 
  • Bei  uns kannst du das Abitur in den Fokus nehmen. 
  • Wir unterstützen Familien. Es ist ein gutes Gefühl, wenn Schule an den Wochenenden und in den Ferien keine Rolle mehr spielen muss, weil es läuft. 
  • Bei uns bist du richtig, wenn du etwas mit Lebensmittelchemie, Medien, BWL, Kunst, Musik, Medizin (Sozialpraktikum) machen möchtest. Hier kannst du schon mal hineinschnuppern. 
  • Ein strukturierter Tagesablauf kann auch bei Problemen, wirksam sein. 
  • Plane gemeinsam mit unseren Lehrern und Erziehern deine Schullaufbahn. 
  • Packe es an. Du kannst es mit etwas Unterstützung schaffen. 
  • Wir analysieren gemeinsam deine Stärken und Schwächen. 
  • Schon an den Umgangsformen unserer Schüler erkennt man, dass wir en gutes Miteinader pflegen. 
  • Ein Besuch bei uns lohnt sich immer und wenn du dir nur den Campus ansiehst und deshalb an den Niederrhein kommst. 
  • Bei einer Tasse Kaffee und einer Niederheinischen Kaffeetafel lässt es sich natürlich besser plaudern.
     

Hier einige nützlich Links, die dir das Suchen ersparen:
 


Oriana Aritzi, Austauschschülerin aus Mexiko über ihre Gaesdoncker Zeit:

"Das Schuljahr 2015/16 war ich auf dem Internat Gaesdonck (CAG), kurz gefasst war das das beste Jahr meines Lebens.

Ich bin Mexikanerin, meine Mutter ist Deutsche, Dank ihr hatte ich schon immer ein enges Verhältnis zu Deutschland. In Mexiko besuche ich die Deutsche Schule. Die 11. Klasse habe ich dann in Deutschland absolviert und wollte danach gar nicht mehr zurück.  Ich war noch nie so lange von meiner Familie entfernt und hatte anfangs Angst vor Heimweh oder dass ich keine Freunde finde. Jetzt weiß ich, dass die Angst gar nicht nötig war, denn die Gaesdonck  ist wie ein zweites Zuhause geworden. Ich habe viele Freunde gefunden mit denen ich Heute noch in Kontakt bin, ich habe mich dort nie alleine gefühlt, und am Wichtigsten war, dass ich von allen etwas gelernt habe. Auf der Gaesdonck findet man immer jemanden mit den man reden kann; die Lehrer, Erzieher und natürlich die Freunde ist immer für einen da. Außerdem gibt es immer was zu tun; nach Holland oder Goch laufen, Sport, auf der Wiese liegen, Fahrrad fahren, eine Freiheit, die ich noch nie erlebt habe.

Für diese und mehrere Gründe ist die Gaesdonck empfehlenswert. Natürlich wird jeder eine andere Erfahrung haben, aber am Ende ist einem die Gaesdonck ans Herz gewachsen."


offen 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok