Ein Wochenende im Sauerland 
Hausfahrt von Haus Phönix

Das erste Internatswochenende nach den Sommerferien nutzte das Primanerhaus Phönix für eine zweitägige Gruppenfahrt ins Sauerland. 18 angehende Abiturienten machten sich mit ihrem Erzieher Heribert Schnittker und ihrem Lehrer Simon Philipps auf den Weg nach Gudenhagen, einem kleinen Dorf in der Nähe von Brilon. Dort bezog die Internatsgruppe ein Selbstversorgerhaus. Den Nachmittag verbrachten die Jungs im Lagunenbad in Willingen. Abends wurde der Grill ausgepackt und in gemütlicher Runde der Abend verbracht. Manche Anekdote aus den letzten Schuljahren wurde zum Besten gegeben. Auch ein neues Phönix – Lied wurde kreiert, das für eine ausgezeichnete Stimmung sorgte. Am nächsten Morgen lud der Duft von frischem Kaffee und Rührei zu einem leckeren Frühstück ein. Anschließend wurde noch der Freizeitpark Fort Fun besucht, bevor die Phönix – Jungs sich wieder auf den Heimweg machten. Ein gemeinsames Abendessen auf der Gaesdonck rundete eine mehr als gelungene Veranstaltung ab.







Loading...
Loading...