Robert Wojcik besuchte die Gaesdonck schon im Juli 2014

Tennisprofitrainer aus den USA

Die positive Tennisentwicklung auf der Gaesdonck ist unbestritten: Fast 50 Jugendliche nehmen an dem Tennistraining in den verschiedenen Trainingsgruppen teil. Durch Kooperationen mit dem  Tennisverein Rot-Weiß Goch, Tennisschool in Venrayund seit drei Jahren mit Delray Competitive Tennis in  Florida, bestehen für die Gaesdoncker Jugendlichen die Möglichkeiten ,Tennisspielen bis zum Profiniveau,  zu erlernen. In den  letzten Osterferien durften Olivia Zalewska (schon zum fünften Mal) und Kai-Uwe Angenendt bei Robert Wojcik  in Florida trainieren. Robert Wojcik war ein polnischer Jugendnationalspieler und spielte in der deutschen Liga. Als Trainer betreute er unter anderem die Top Zwei von Russland, Top Zwei von USA und einige andere, die im internationalen Tennis an der Spitze stehen.

Bei einem Training auf der Gaesdonck  hat selbst unser ehemaliger Gaesdoncker Schulleiter, Jürgen Linsenmaier, nach kurzer Anleitung durch Robert ein Aufschlag-Ass geschlagen. Robert Wojcik lobte die Tennisentwicklung auf der Gaesdonck, die Leistungsgruppe und die Pläne für deren Weiterentwicklung.   

Foto von links: Mihai Badescu (Trainer auf der Gaesdonck Leistungsgruppe), Andrea Mihai (Top 60 in Deutschland), Jakub Wojcik ( USA : Top 550 International), Kai-Uwe Angenendt (Gaesdonck), Simon Leukers (Dreimalige Bezirksmeister); Olivia Zalewska (Gaesdonck); Robert Wojcik (Trainer USA); Horst-Dieter van de Loo ( Trainer Gaesdonck) 


 

Loading...
Loading...