23. August 2014 - Fit für die Oberstufe

Vertrauensbildende Maßnahmen

Letzten Samstag gab es für die neuen Schüler der Oberstufe, eine von der Q1 organisierte Veranstaltung unter dem Motto „Fit für die Oberstufe“, um sich untereinander besser kennen zu lernen. Hierzu wurden die Schüler der ehemaligen Klassen A, B & C in bunt gemischten Gruppen vor verschiedenste Herausforderungen gestellt, bei denen Teamarbeit gefragt war. Z.B mussten die Schüler sich gegenseitig mit verbundenen Augen durch einen Parcours  führen. Ebenso gab es noch eine Station, bei der vor allem Vertrauen gefragt war. Ein Schüler musste sich rückwärts von einem Kasten in die Hände der anderen Gruppenmitglieder fallen lassen.  Natürlich gab es auch noch einige Stationen, bei denen man sportlich aktiv werden musste. So paddelten beispielsweise zwei Gruppen gegeneinander über den Gaesdoncker See oder spielten mit einem großen Gymnastikball Fußball.

Nachdem alle Stationen geschafft waren und die Schüler der Q1 das Essen vorbereiteten, hatte jeder noch einmal die Wahl, ob er mit den anderen Fußball, Volleyball oder Basketball  spielen wollte. Während des Essens dann kam man auch noch mal mit den Leuten ins Gespräch, die einem bisher unbekannt war. Natürlich ging es bei der Veranstaltung nicht nur um die Auflösung des Klassenverbandes, den Zusammenhalt der neu entstandenen Stufe zu schaffen, sondern auch um die Integration unserer Schüler, die dieses Jahr erst zu uns gestoßen sind.
Dieser Tag war auf jeden Fall für alle ein großer Schritt zu einer Gemeinschaft, die zusammen vieles erreichen kann.

 


 

Loading...
Loading...