Exerzitien der Q2

Besinnung, Gebet und Gottes Nähe! 

Die Exerzitien sind für uns, die noch aktuelle Q2, als Weiterführung der "Tage religiöser Orientierung" gedacht. Wir bekommen die Möglichkeit, über unsere ungewisse Zukunft, das bevorstehende Abitur und auch unser Verhältnis zu Gott nachzudenken. Ganz in der Nähe zum Glauben übernachtete die Stufe vom 19ten bis zum 22ten Februar in drei verschiedenen Klöstern und erfuhr die Hingabe zu Gott ganz nah an Nonnen und Mönchen selbst.

Die Reise wurde mit zwei Bussen angetreten, die uns sicher zu unseren Zielen brachten. Nach wenigen Stunden angekommen, waren alle auch schon froh, das leckere Essen in Empfang zu nehmen. Ein straffes Programm neben den Mahlzeiten brachte uns dazu, die Zeit effektiv zu nutzen und uns auf unsere Wünsche und Vorstellungen für die sich rasch verändernde Zukunft zu konzentrieren. Die Glaubensart im Kloster war vielen noch fremd und zeigte vor allem uns Jugendlichen eine ganz neue Lebensart. Vor allem die vielen Impulse haben uns über den Tag in unseren Gedanken geleitet und halfen uns, viele Fragen zu beantworten und Stellung zu Gott und unserem Leben zu nehmen. Ein Brief an Gott, ein halber Tag schweigend, kreative Arbeit und die Freundlichkeit der Gastgeber brachten viele dazu, Sicherheit zu gewinnen und mit Freude und Zuversicht in unseren neuen Lebensabschnitt zu schauen, der uns nach unserem Abitur bevorsteht. Danke dafür!

 
 
Loading...
Loading...