TRO 2017
Tage Religiöser Orientierung im Bildungshaus Marianhill in Maria Veen/Reken

Die Jahrgangsstufe 10 und die EF waren im Januar und Februar auf TRO in Maria Veen. Die schöne Unterkunft gehört zu einer Schule der Mariannhiller Missionare.
Die Tage religiöser Orientierung dienten zur Selbstfindung, aber auch dazu um einmal Zeit für sich selbst zu finden und sich Gedanken über sein Leben bisher, und in Zukunft zu machen. Erstmalig durften die Jugendlichen ihr Thema für die Tage selbst wählen, welches dann mit verschiedenen Methoden bearbeitet wurde. Persönlichkeitstests, Gruppen- Einzelarbeit, Kooperationsübungen waren ebenso Bestandteil, wie auch das eine oder andere lustige Spiel zur Auflockerung. Die Freizeit am Abend wurde gemeinsam mit Gesellschaftsspielen und Gesprächen verbracht. Bei einer „Traumreise“ vor der Nachtruhe konnte jeder für sich nochmal komplett abschalten.

Nicht alles wurde im Plenum bearbeitet wie z.B. der ganz persönliche „Brief an Gott“. Den Abschluss der TRO bildeten ein individuell zum Thema gestalteter Wortgottesdient und ein Spaziergang mit Impulsfragen.
„Es war eine gute Zeit.“ „ Ich nehme Antworten mit nach Hause.“ „ Wir haben viel gelacht.“
(Rückmeldungen in der abschließenden Feedbackrunde)


 

Loading...
Loading...