Sporteignungstest der Sporthochschule Köln

Gaesdoncker Trio besteht Eignungstest

Das Gaesdoncker Trio, bestehend aus Carolin Piest (Q1), Olivia Zalewska und Stephan Mohn (beide Abiturjahrgang 2016), hat vergangenen Mittwoch den Sporteignungstest der Deutschen Sporthochschule Köln bestanden. In regelmäßigen Abständen bestreiten und bestehen immer wieder Gaesdoncker Schüler den Eignungstest der DSHS Köln. Allerdings gab es dieses Mal die Besonderheit, dass gleich drei Gaesdoncker die Prüfung bestehen konnten.

Bei ca. 800 Prüflingen, von denen meist weniger als die Hälfte am Ende eines langen Tages  und 20 bestrittenen Disziplinen sagen können, dass sie bestanden haben, ist dies nicht selbstverständlich gewesen. Nur mit einer monatelangen Vorbereitung, die vor allem von den Sportlehrern unterstützt wurde, konnte die größte Hürde auf dem Weg zum Traumstudium genommen werden. Durch das Bestehen des Kölner Sporteignungstests ist es nun möglich, sich neben der SpoHo an vielen anderen Universitäten/Hochschulen, die ein Sportstudium anbieten, zu bewerben.
Namentlich geht der Dank an Herrn Zalewski, Herrn Boland, Herrn Heidemeier, Herrn Hofrichter, Frau Bogers, Herrn Winter und Herrn Schalück. Mit Technikverbesserungen und Trainingstipps unterstützten sie die drei Gaesdoncker.

 

Loading...
Loading...