Wochenendgstaltung einmal anders
Primanerhaus Phönix in Amsterdam
Die Jungs aus dem Primanerhaus Phönix machten sich am letzten Wochenende vor den Herbstferien auf nach Amsterdam, um einen ereignisreichen Tag zu verbringen. Nachdem die Primaner am Abend vorher ausgiebig gebowlt hatten, machten sie sich am nächsten Morgen, nach dem ausgiebigen Hausfrühstück, auf den Weg nach Amsterdam. Dank Herrn Broeders konnte die Phönix Gemeinschaft sehr günstig mit der holländischen Bahn verreisen. Ausgiebig wurde das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ erkundet und die anschließende Grachtenfahrt brachte viele interessante Informationen über die Stadtentwicklung von Amsterdam. Der abwechslungsreiche Tag wurde am Abend abgerundet mit einem Besuch in einem mongolisch-chinesischen Restaurant.


 

Loading...
Loading...