Gaesdoncker Stiftungslauf 2016
Runde um Runde

Wenn sich das Schuljahr so langsam dem Ende zuneigt, wird es meist turbulent auf der Gaesdonck. Es gibt viele Veranstaltungen, die man gerne in die Zeit legt, wo die Gaesdonck am schönsten ist. Es ist der Frühling, wenn alle Blumen blühen und die Vegetation in ihrer Blüte steht. An solchen Tagen, an denen das Gaesdoncker Gelände (nicht zuletzt dank der fachkundigen Hand unserer Gärtner)  am eindrucksvollsten wirkt, veranstaltet man gerne einen Stiftungslauf, bei dem die Schülerinnen und Schüler Runde um Runde über  unseren Campus drehen und dabei Geld (meist Spenden ihrer Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannten) einsammeln, die dann einem guten Zweck zugeführt werden. Diesmal liefen unsere Schülerinnen und Schüler für die Stipendienstiftung. Diese Stiftung und besonders die Stifter sollten sich im Laufe des Tages, am Tag der Ehemaligen,  nach und nach einfinden und auch gemeinsam einen Tag verbringen. Zunächst aber waren es unsere Schüler, die durch besonderen Ehrgeiz die Gaesdonck mehrfach umrundet haben, um etwas zum Stiftungsvermögen der Stiftung beizutragen. Die Gaesdoncker Stipendienstiftung unterstützt Familien, die bei der Finanzierung des Internatsbesuchs Unterstützung benötigen.















 

Loading...
Loading...