Schach Kreismeisterschaften im Uedemer Bürgerhaus

Vier Gaesdoncker Mannschaften bei Schulschach-Kreismeisterschaften

Am 18. November 2015 fanden – wie jedes Jahr im Uedemer Bürgerhaus – die Kreismeisterschaften im Schulschach statt. Schon vor dem ersten Zug verzeichnete die vom Schulamt des Kreises Kleve mit Unterstützung des Uedemer Schachklubs ausgerichtete Veranstaltung einen Rekord: Insgesamt 67 Mannschaften traten in den fünf Wettkampfklassen an, was einschließlich der Ersatzspieler eine Teilnehmerzahl von rund 300 bedeutete.

Die Schülerinnen und Schüler der Gaesdoncker Schach-AG trugen mit vier Mannschaften zu diesem Rekordergebnis bei. In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2001 und jünger) belegten Tizian Spies, Dennis Schneiders, Elias Cleusters und Philipp Jacobs mit drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen den 10. Platz unter 15 Mannschaften. Gleich drei Teams starteten in der Wettkampfklasse IV (Jg. 2003 und jünger). Obwohl mit Bent Basten der erfahrenste Spieler fehlte, hatte die 1. Mannschaft mit Luke Kampelmann, Benjamin Hegemann, Annika Kühne und Florian Krom hinter dem souveränen Turniersieger aus Emmerich (14:0 Punkte) lange gute Aussichten auf den zweiten Platz. Eine Niederlage in der vorletzten Runde warf die Mannschaft aber aus den Medaillenrängen. Durch einen knappen Sieg in der Schlussrunde erreichte sie schließlich 9:5 Punkte, was aufgrund der niedrigeren Brettpunktzahl gegenüber der punktgleichen Mannschaft vom Gocher Gymnasium Platz vier unter 14 Teilnehmern bedeutete. Die 2. Mannschaft (Fritz Jäger, Tyler Wolff, Dario Kretschmer, Martin Zygan) belegte mit einem Sieg und zwei Unentschieden den 13. Platz. Die 3. Mannschaft (Josh Dahl, Niklas Arntzen, Jamy-Lee van den Bungelaer), die aufgrund eines kurzfristig ausgefallenen Mitspielers nur zu dritt antrat und daher jedes Spiel mit einem 0:1-Rückstand begann, konnte zwei Siege und zwei Unentschieden erspielen und landete auf Platz 9.

Luke Kampelmann, Benjamin Hegerath, Annika Kühne und Florian Krom erreichten den vierten Platz

 

Loading...
Loading...