Der Spaß am Fußball stand im Vordergrund

Kreismeisterschaft 2015

Am 02.09.15 fand die Kreismeisterschaft der Wettkampfklasse II für die Jahrgänge 2000-2002 im Gocher Houbert-Huben-Stadion statt. Gespielt wurde gegen die Gesamtschule Mittelkreis, Gymnasium Goch und das Gymnasium aus Kalkar. Im Vordergrund standen vor allem Fairnessund Spaß, da sich die Favoriten bereits in der ersten Partie mit einem eindeutigen Ergebnis trennten.

Zunächst spielten wir gegen die Gesamtschule aus Goch. Schon in der ersten Halbzeit wurde deutlich, dass unsere Gegner schon öfter zusammen gespielt haben und gingen 1:0 in Führung. In der Halbzeit berieten sich Cheftrainer Dominik Behet mit Co-Trainer Dominik Smets, wie wir die zweite Halbzeit erfolgreicher angehen könnten, während Sportdirektor Niko Hegemann dafür sorgte, dass alle genug Wasser tranken.


Jedoch verloren wir das erste Spiel am Ende verdient mit 2:0. Auch unsere Geheimwaffe Leander Lenders konnte als Außenstürmer nichts gegen die solide Verteidigung der Gesamtschule ausrichten.
Im zweiten Spiel gegen das Gymnasium Kalkar konnte man merken, dass wir nun schon eingespielt waren und einige gute Spielzüge, unter Führung des Kapitäns Aaron Schneider, zustande bringen konnten. Diesmal konnten wir mit 2:0 alsSieger vom Platz gehen. Da die Gesamtschule ihre Spiele soweit gewonnen hatten, stand fest, dass sie nicht mehreingeholt werden konnten. Das letzte Spiel verloren wir unglücklich mit 2:3 gegen das Gymnasium Goch.


Die angesetzten Schiedsrichter der Gesamtschule Goch hatten kein Problem mit den Spielleitungen und eine solide Leistung gezeigt. Nach den Spielen stand jedoch für uns alle fest, dass wir gute Chancen hatten uns jedoch gegen einen eingespielten Gegner geschlagen geben mussten. Erfreulich ist daher, dass alle mit Freude bei der Sache waren und alle Spiele besonders fair abgelaufen sind.

 


 

Loading...
Loading...