..bei herrlichem Wetter
Sportfest 2015

Die einen nennen es „Tag des Sports“, die anderen das „Gaesdoncker Sportfest“ und ganz früher hieß es einmal Bundesjugendspiele. Der Tag des Sports findet auf der Gaesdonck immer um diese Zeit statt. Kurz vor den Sommerferien, meist wenn die letzten Arbeiten geschrieben sind, veranstaltet die Fachschaft Sport ein Sport- und Spielfest für die Schüler. Hier gibt es leichtathletische Disziplinen genauso wie diverse Spielangebote, an denen die Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. In diesem Jahr standen Tennis, Basketball, Weitsprung und andere Sportarten auf dem Programm.


 





Ein Höhepunkt bildet immer der Staffellauf der Klassen gegeneinander (hier werden die Läufer lautstark von ihren Klassenkameraden angefeuert) und das traditionelle Fußballspiel der Gaesdoncker Angestellten (in diesem Jahr waren Erzieher, Lehrer und auch einige Handwerker beteiligt) gegen eine Auswahl aus der Q1. Ein spannendes Spiel endete mit einem 3:1 für die Schüler, obwohl auch die Gaesdoncker Angestellten besonders durch ihre technischen Fertigkeiten überzeugen konnten. Allen voran Peter Bender, der als Fußballveteran mit 50 Jahren Spielerfahrung immer noch in der Lage ist, manch klugen Pass zu schlagen. Auch Keeper Gerd Schalck konnte mit der einen oder anderen Parade das Publikum überzeugen.




 





Loading...
Loading...