Jahrgangsstufe EF beim Trecker-Treffen in Hommersum aktiv

Kuchenverkauf der EF

Am Pfingstwochenende hat die Jahrgangsstufe EF mal wieder gezeigt, was in ihr steckt! Dank des Engagements der Familien Koppers und Pitz konnte die Jahrgangsstufe EF mit ihrer hervorragenden Gemeinschaft die Stufenkasse beachtlich aufbessern. Alle zwei Jahre findet über Pfingsten ein Trecker-Treff der „Treckerfreunde Hommersum Kessel e. V.“ statt. Teil dieser Veranstaltung ist auch eine Cafeteria, die in diesem Jahr erstmalig eine Jahrgangsstufe der Gaesdonck übernommen hat. Verkauft wurde selbstverständlich nur selbst-gebackenes.

Die Jahrgangsstufe mit ca. 85 Schülerinnen und Schülern hat 90 selbstgebackene Kuchen verkauft, wobei rund 20 Schülerinnen und Schüler für den Verkauf vor Ort verantwortlich waren. Das kann sich wirklich sehen lassen, zumal viele Familien über Pfingsten verreist waren – teilweise trotzdem Kuchen gebacken haben –, alle Kuchen zur vereinbarten Uhrzeit angeliefert wurden und die Schülerinnen und Schüler trotz der vielen Arbeit sichtlich Spaß beim Verkauf hatten. Unterstütz wurde die Jahrgangsstufe auch durch eine Spende der Molkerei Hochland.
Seitens der Veranstalter, die dieses Riesen-Event bereits zum 10. Mal durchführten war das Lob so groß, dass bereits für weitere Veranstaltungen Absprachen getroffen wurden.
Besonderer Dank gebührt den Familien Koppers und Pitz sowie Frau Bergemann und Frau Hülsmann, den beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie den im Hintergrund backenden Familien. Übrigens wird ein Teil vom Gesamtumsatz der Veranstaltung einem karitativem Zweck zugeführt.

Dr. Th. Kattelans 29.05.2015

Loading...
Loading...