Freitag, den 28.11.2014 - Assessment-Center mit der BARMER GEK

Berufsberatung für die Jahrgangsstufe 11

 

Das Assessment-Center (AC) ist ein Programm, das die Schülerinnen und Schüler auf einen möglichen Einstellungstest in einem Unternehmen vorbereitet. Assessment bedeutet auf Deutsch ‚Einschätzung‘ und so konnten sich die Schüler der Jahrgangsstufe 11 in verschiedenen Bereichen selbst einschätzen. Zuerst wurde die Bedeutung des Assessment-Centers geklärt, sowohl der Begriff, seine Herkunft wie auch die Einsatzgebiete des Programms  in der heutigen Zeit. Viele Unternehmen benutzen das Assessment-Center als eine Möglichkeit, um die passenden Bewerber für ihr Jobangebot zu finden. Dieses Projekt bot einen kleinen Einblick in den Ablauf eines solchen Einstellungstests.

 

Dafür wurde ein möglicher Tagesablauf eines AC vorgestellt. Dazu gehört sowohl eine Präsentation, ein Vortrag, eine Gruppendiskussion als auch eine Postkorbübung. Anschließend bot sich den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich selbst der Gruppe zu präsentieren. Zu dem Zweck konnten sie in einer Praxisphase ein Plakat oder eine Folie selbst gestalten. Die Gruppe beobachtete nun diesen Vortrag und bewertete ihn anhand der zuvor gelernten Kriterien. Zuletzt wurden noch die Beobachtungskriterien für eine Gruppendiskussion besprochen, doch leider konnte aufgrund des Zeitmangels keine Praxisphase mehr durchgeführt werden. Den Schülerinnen und Schülern wurde die Möglichkeit gegeben, weitere Informationen, die von der BARMER GEK zur Verfügung gestellt wurden., mit nach Hause zu nehmen.
Insgesamt war es eine gelungene Aktion, die den Schülern der Jahrgangsstufe 11 sehr viel Spaß bereitete und uns Mut für das kommende Berufsleben macht.

 

 


Loading...
Loading...