Luftwaffenmusikkorps Münster

"Lachen helfen" auf der Gaesdonck 2014

„Wir kommen zu jeder Musikveranstaltung, die hier auf der Gaesdonck stattfindet. Das Schöne dabei ist die Abwechslung. Im letzten Sommer haben wir hier ein Musical gesehen, dass die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit flotter Musik aufgeführt haben und heute haben wir einen schönen Abend mit diesem tollen Bundeswehrorchester.“ sagt die begeisterte Dame, die das Konzert des Luftwaffenmusikkorps Münster mit Ihrem Mann besuchte in der Pause. „Und außerdem helfen wir mit der Spende Kindern in Krisenregionen, denen es nicht so gut geht.“, fügt sie noch schnell hinzu, als Ihr Mann eine großzügige Spende in die Spendenbox wirft, bevor sie wieder zum zweiten Teil des Konzertes Platz nehmen. Der Erlös lag in diesem Jahr bei 4352,49 Euro.









Das Konzert der Bundewehr auf der Gaesdonck gibt es nun schon 18 Jahre. Präses Karl-Heinz Mengedodt und der damalige Direktor Hans Reuter haben gemeinsam mit dem Standortältesten aus Kalkar dieses Benefizkonzert, das seit 1996 immer wieder in der ersten Dezemberwoche auf der Gaesdonck stattfindet, aus der Taufe gehoben. Damals half man mit den Spendengeldern im Kosovo. Nach einigen ersten Konzerten schloss man sich mit dieser Veranstaltung dem Verein „Lachen helfen e.V:“ an, der sich der Hilfe von Kindern in Krisen- und Kriegsgebieten verschrieben hat. Heute sind es viele Einsatzorte der Bundeswehr, wo man sich für Kinder engagiert. So kam es beispielsweise zu Hilfsaktionen in Usbekistan oder in Kabul. Zusammen mit der Polizei hatte die Bundeswehr diese Organisation gegründet. An einem Informationsstand in der Pausenhalle konnte man sich auch am Abend des Konzertes über die Arbeit des Vereins informieren.



Die Aula war an diesem Abend, wie so oft, sehr gut gefüllt und den Zuschauern wurde ein bunter musikalischer Strauß an Melodien geboten. Mit Klassik, traditioneller Marschmusik, Jazzstücken und  Operettenmelodien bis hin zu (für Blasorchester arrangierte) Pop- und Rocksongs präsentierte das Luftwaffenmusikkorps aus Münster unter der Leitung von Hauptmann Tobias Terhardt einen mitreißenden Konzertabend. So wundert es kaum, dass die hervorragenden Musiker mit Standing Ovations verabschiedet wurden.

Loading...
Loading...