Beginn des 6. Studienjahres

Kinder College  

Am vergangenen Samstag, dem 15.11.2014, bot sich für ein Heimfahrtswochenende auf der Gaesdonck ein sehr ungewöhnliches Bild, wenn man den Gaesdoncker Parkplatz am Vormittag betrachtete: Er war bis zum letzten Platz gefüllt. Der Grund hierfür ist der Start eines neuen Studienjahres im Kinder College. Bereits zum sechsten Mal bietet das Collegium Augustinianum Gaesdonck in Zusammenarbeit mit den Grundschulen aus dem gesamten Kreis Kleve dieses weithin einmalige Projekt zur Förderung von besonders begabten und interessierten Grundschülern der Klassen drei und vier an.

Dank der finanziellen Unterstützung durch den Kreis Kleve ist es möglich, diese begabungsfördernde Maßnahme in Kooperation mit auch diesem Partner durchzuführen. Für dieses Studienjahr sind 116 Bewerbungen aus dem gesamten Kreisgebiet für die 86 zur Verfügung stehenden Plätze eingegangen, wodurch die Notwendigkeit eines solchen Projektes deutlich wird. Ein weiterer Beleg für die Notwendigkeit ist, dass sich in den vergangenen sechs Jahren bereits mehr als 900 Schülerinnen und Schüler beworben haben. Der Campus des Collegium Augustinianum Gaesdonck bildet für ein solches Projekt einmalige Voraussetzungen, da neben den Schulgebäuden mit Unterrichts- sowie Experimentiermaterialien auch die Infrastruktur der Anlage mit seinen Sportanlagen und seiner Mensa genutzt werden und somit zu einer abgerundeten Gesamtkonzeption der Studientage und des gesamten Projektes führen.

Hierbei steht ein Ziel ganz klar im Fokus: die optimale individuelle Förderung eines jeden einzelnen Kindes, um dieses bei der Entfaltung seiner Begabungen und seiner Potentiale bestmöglich zu unterstützen. Die Kursgröße von jeweils ca. zehn Kindern bietet den Dozenten im Kinder College hervorragende pädagogische Möglichkeiten auf hohem Niveau.

Die Konzeption der einzelnen Kurse ermöglicht ein projektartiges Arbeiten, dessen Ergebnisse am Ende des Studienjahres der interessierten Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen dann ihre Ergebnisse des vergangenen Studienjahres in den Kursen  Biologie, Chemie, Chinesisch, Englisch, Kunst, Mathematik, Niederländisch und Physik vor.


Loading...
Loading...