Kinder College - Samstag, 15. Juni 2013
Abschluss des vierten Studienjahres
Der Grund für den voll belegten Parkplatz der Gaesdonck am Samstag, den 15.06.2013, des Heimfahrtwochenendes waren: Fakirbrett, Theater, Knobeln, Kunst-Memory, selbstgemachte Brause, selbstgemachter „Biokleber“ und vieles mehr. Kurz zusammengefasst: Es fand der Abschluss des vierten Studienjahres des Gaesdoncker Kinder College statt.

Hier finden Sie weitere (ältere) Artikel zum Kindercollege auf unserer Archiv-Seite.


In diesem Jahr hatten sich 169 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreisgebiet um die Teilnahme an dem Angebot für besonders begabte und interessierte Dritt- und Viertklässler der Grundschulen im Kreis Kleve beworben. Heute präsentierten die 92 Teilnehmer ihren Eltern, Großeltern, Freunden und der interessierten Öffentlichkeit die Ergebnisse Ihrer Arbeit der vergangenen 7 Monate.

kk2

Seit November 2012 fanden insgesamt 11 Studientage des Gaesdoncker Kinder College statt, wobei die Kinder im Vorfeld – nach ihren persönlichen Interessen und Neigungen – eins aus den acht verschiedenen Fächern, Biologie, Chemie, Chinesisch, Englisch, Kunst, Mathematik, Niederländisch und Physik auswählten und dieses jeweils Samstags „studierten“.
In den Naturwissenschaften untersuchten die Kinder mittels verblüffender und spannender Experimente, die jeweils selbstständig durchgeführt wurden, z.B. mit Mikrowellen, Bunsenbrenner oder Bio-Klebstoffen, wobei in der Mathematik die selbständige Erforschung von logischen Zusammenhängen im Zentrum stand.
Im Kunstkurs kreierten die Kinder eigenständig künstlerische Antworten zu Original-Kunstwerken, die eine ungeahnte Ähnlichkeit zu den Originalen aufwiesen.
Die Sprachkurse präsentierten durch kurzweilige Aufführungen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten und verblüfften die Besucher durch ihr schauspielerisches Talent.

kk22

Die Rückmeldungen zu der durchgeführten Evaluation zeigen eine überaus große Zufriedenheit mit der Konzeption und der Durchführung des Kinder College, wie beispielhaft die nachfolgenden Zitate zeigen:

 „Tolle Idee, toll durchgeführt. Das Kind war absolut begeistert.“

 „Herzlichen Dank für das Angebot! Wir möchten uns bei den Organisatoren und bei der Lehrerin bedanken. Unsere Tochter ist stets hochmotiviert und mit großer Freude zum Kurs gegangen.“

 „Vielen Dank im Namen unseres Sohnes. Soweit möglich hat er die Experimente sofort zuhause nochmals ausprobiert und somit der ganzen Familie gezeigt, mit wie viel Freude und Lust er gelernt hat.“

 "Ein gelungenes Programm für Grundschüler der dritten und vierten Klasse.“

 „Vielen Dank für die Mühe, die alle Beteiligten sich gemacht haben, um das Kinder College zu ermöglichen und durchzuführen. Es war für unseren Sohn etwas Besonderes, daran teilzunehmen.“

 „Das Kinder College ist eine wirklich tolle Erfindung. Für mich ... ist es klar, dass Gaesdonck am Niederrhein die erste Wahl ist.“

kk3

Nachdem die Kinder ihre Teilnehmerzertifikate in der Aula überreicht bekamen, klang der Vormittag bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Gaesdoncker Mensa aus.

Zur Entwicklung des Kinder College:

Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung des Kreises Kleve bietet das Collegium Augustinianum Gaesdonck seit 2009 das „Kinder College Gaesdonck für den Kreis Kleve“ – so der offizielle Titel des Projektes – an. In den vergangenen vier Jahren haben sich insgesamt 664 Grundschülerinnen und Grundschüler aus dem gesamten Kreisgebiet beworben, von den 325 teilnehmen konnten. Diese Zahlen belegen sehr deutlich die Notwendigkeit einer solchen Maßnahme am unteren Niederrhein.
Durch die Kursgröße von etwa 10 Kindern bieten sich einmalige pädagogische Möglichkeiten, den Wissensdurst der besonders begabten und interessierten Kinder zu stillen.
Es haben sich bereits Pädagogen aus ganz Deutschland und aus Österreich vor Ort einen Eindruck von der Arbeit des Kinder College gemacht, was die einmalige Konzeption dieses Angebotes unterstreicht.

 

 

 

 

 

 

Loading...
Loading...